Posted On 17. Juli 2012 By In fotografiert, ungefiltert And 429 Views

Steinografie

Bekanntlich war ich ja die letzten beiden Wochen im Urlaub und habe mich von all dem Stress der letzen Wochen und Monate erholt, das hat so gut funktioniert, dass ich mit meiner neuen Nikon D800 Superkamera genau Null Fotos geschossen habe. Unglaublich aber wahr. Ich hatte tatsächlich einfach keine Lust, keinen Antrieb, keine Idee. Süditalien, wundervolle Landschaften, Meer, Berge, ich hätte so viele Fotos machen können… Aber nein, ich habe mich erholt und womit? Mit Recht!

Da wir mittlerweile ja fast alle mit einem iPhone oder vergleichbarem Handy mit Kamera ausgestattet sind, habe ich alle meine Urlaubsfotos einfach mit dem iPhone gemacht, schnell und unkompliziert. Die meisten, so 90% Prozent, dieser Fotos sind am Strand entstanden. Irgendwie bin ich auf den Trichter gekommen die Steine zu fotografieren. Die ersten paar Bilder waren einfach nur aus “Langeweile”, aus einer Entspannung heraus. Nachdem ich diese dann mit Snapseed am Strand bearbeitet habe, fand ich gefallen daran. Entstanden sind dann diese Fotos:

[/vc_column][/vc_row]

Tags : , ,

Part of the moment!

Comments are closed.