Posted On 31. Dezember 2014 By In gehoert, ungefiltert And 712 Views

Mein Song 2014

Da warte ich das halbe Jahr auf ein ganz bestimmtes Album und werde völlig von einer mir gänzlich unbekannten Künstlerin überrascht. Die 1988 in England geborene Tahliah Barnett überzeugt als Sängerin und Produzentin auf ihrem ersten Album „LP1“ unter dem Künstlernamen FKA Twigs auf ganzer Linie.

Ihre Songs erzählt sie teils fast schon ächzend und mit einer durchklingenden jugendlichen Naivität, die sexuell anmutend und aufregend die tiefen Downtempo Bässe begleitet. Dadurch schafft sie den Spagat im R&B Genre nicht in einen ermüdenden Flow über das Album hinweg zu geraden, sondern stets mit einem erfrischendem Wechsel zwischen Flüster- und Harmoniegesang auf zu den besten Pop Tönen des Jahres steigert.

Das Album von FKA Twigs „LP1“ würde ich als Surreale Reise bezeichnen, das auf keinen Fall Mainstream ist, aber dennoch so ausgefeilt und reif, dass es eine breite Masse der Hörerschaft erreicht.

Amazon Link:

Tags : , ,

Part of the moment!

Comments are closed.